05.2024 high power > G Sub 1801 dp / G Sub 1802 dp

high power

für G Sub 1801 dp /
G Sub 1802 dp

Die Leistung der Subwoofer G Sub 1801 dp
und G Sub 1802 dp wurde durch den Einbau
eines neu entwickelten Verstärkermoduls
von 2400 Watt auf 4800 Watt erhöht.
Damit konnte der Endpegel um etwa 3 dB gesteigert werden!

>> Datenblatt G Sub 1801 dp

>> Datenblatt G Sub 1802 dp

 

02.2024 ISE 2024 Barcelona

ISE 2024 Barcelona

Vom 30. Januar bis zum 2. Februar 2024 fand die Integrated Systems Europe,
die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration, in Barcelona statt.

Unsere Produktvorstellungen:

C 15 / C 30
Constant Curvature Line Array

iBeam
Modulares Beamsteering System der Oberklasse

 



GL 16 / GL 16 Sub

3 x 6,5" Subwoofer-Erweiterung für GL-Systeme

S-Series
High Class DSP Endstufen der neuesten Generation

Vielen Dank an die zahlreichen Besucher auf unserem Stand!
Wir freuen uns auf das nächste Jahr!


Mitarbeiter auf unserem Stand (v. l. n. r.):
Felix Wapelhorst, Matthias Loy,
Winfried Seeburg


01.2024 Firmware Update HDLM 8

HDLM 8 Firmware Update

>>> Optimierung der Performance


>> Firmware Update > HDLM 8 Mk III

>> Firmware Update > HDLM 8 Mk I and Mk II

>> HDLM 8 Firmware

12.2023 Softwareupdate S-Serie Endstufen

Softwareupdate

S-Serie Endstufen

Das umfassende Softwareupdate für die S-Serie Endstufen steht zum Download bereit:

OCS Softwarepaket/aktuelle Firmware
>> Software OCS_Setup_V 4.2.6 (zip)



Aktualisierte Speaker-Library
>> Speaker Library V 2-11 (zip)



Aktualisiertes Hardware-Handbuch
>> Hardwarehandbuch V 1.2 (pdf)




VORAB WICHTIGE HINWEISE:

  • Da sehr umfangreiche Anpassungen und Änderungen am Signalfluss und an Verknüpfungen in der Software und Firmware vorgenommen wurden ist es erforderlich, dass die Snapshot-Library und die Speaker Preset Library auch aktualisiert werden. Diese sind im ZIP-File des Downloadpakets enthalten

  • Vom Nutzer erstellte Snapshots können möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren und müssen ggf. neu erstellt werden!

  • Wurden eigene Lautsprecher-Presets erstellt müssen diese vor dem Update einzeln exportiert und auf dem Computer gesichert werden. Diese können dann in die neue Preset Library wieder importiert werden.


NEUERUNGEN / ÄNDERUNGEN:


> SEEBURG OCS v4.2.4

  • Power Button jetzt mit 1 Sek. Ausschalt-Verzögerung gegen versehentliches Ausschalten
  • Aktuell ausgewählter Amp farblich abgesetzt und besser erkennbar
  • Anzeige der aktivierten EQs verbessert
  • Verbesserte Bedienung bei der Einstellung der Güte im EQ-Fenster
  • Neben der Güte Q wird auch die Bandbreite (BW) für EQ Filter angezeigt
  • Bugfixes an den Control Groups und deren Synchronisierung
  • Ein Verstärker ließ sich in OCS noch editieren obwohl er im Standby ist, deaktiviert (Offline Editierung und Sychronisierung kommt in einer zukünftigen Version)
  • Über "Ethernet Config" Menü können Geräte im Netzwerk gefunden werden und deren IP eingestellt werden
  • Darstellung des Signalflusses verbessert
  • Bezeichnung der Modi verständlicher
  • Input-Matrix implementiert
  • Auswahl der Eingangsquellen vereinfacht
  • Zuschaltbarer Backup-Eingang mit automatischer Umschaltung zwischen primär und sekundär
  • Die Geräte in der Geräteliste können jetzt per Anklicken-und-Ziehen umsortiert werden

> Firmware v.3.1.5

  • Wertebereich des nominellen Ampgain korrigiert auf 26-44dB
  • Erratisches auftreten von "Dante" als Eingangsquelle behoben
  • Anpassungen zur Unterstützung des Modells S20
  • Encoder verhalten verbessert
    (weniger "springende" Werte)
  • User EQ-Seite vereinfacht
  • Allpass-Filter zu User-EQs hinzugefügt
  • Peak-Limiter Zeitkonstanten wurden nicht korrekt geladen, korrigiert
  • Beim Laden eines neuen Lautsprechers und nach Reset werden die Ausgänge zur Sicherheit gemutet
  • Input-Matrix implementiert
  • Auswahl der Eingangsquellen vereinfacht
  • Zuschaltbarer Backup-Eingang mit automatischer Umschaltung zwischen primär und sekundär
  • Länge des Gerätenamens auf 14 Zeichen erhöht
  • sporadische Verbindungsprobleme per USB behoben

> Neue Snapshot Library v2.0

mit angepassten Basis-Snapshots entsprechend der neuen Fähigkeiten


ANLEITUNG ZUM SOFTWAREPAKET:

1) Neues OCS Softwarepaket v4.2.4 herunterladen und installiereN (enthält auch die aktuelle Firmware!)

2) Amp per USB anschließen

3) Amp in Standby-Modus schalten

4) Encoder gedrückt halten und Amp wieder einschalten (Display zeigt an, dass Bootloader bereit ist)

5) In Windows "SEEBURG Firmware Updater" starten, auf "verbinden" klicken und Update starten. Endstufe startet nach abgeschlossenem Update selbst wieder neu und ist betriebsbereit.
   

ANLEITUNG ZUM AKTUALISIEREN DER BIBLIOTHEK:

1) OCS starten

2) Amp in der Geräteliste finden und per Doppelklick öffnen

3) Über die Menü-Buttons "Open Snapshot Library" bzw. "Open Preset Library" die neuen Bibliotheken auf die Endstufe aufspielen.

Nach dem Update der Bibliotheken ist es empfehlenswert ein Reset des Verstärkers durchzuführen bzw. den ersten Basis-Snapshot "Direct Out" zu laden.

 


11.2023 GL 16 Sub dp+

Jetzt auch in der selfpowered GL 16 Sub dp+ Version erhältlich!

  • 3 x 6,5" Subwoofer-Erweiterung
    für GL-Systeme
  • 2-kanalige Verstärkerelektronik mit DSP
  • Amp Power: 800 W AES
  • Vier praxisgerechte Presets




>> Datenblatt

11.2023 24. SEEBURG Hausmesse 2023

24. SEEBURG Hausmesse

am 13.11.2023

Unsere 24. SEEBURG Hausmesse
war mit rund 150 Besuchern ein voller Erfolg.

In schöner Atmosphäre wurde ausgiebig angehört und ausprobiert.
Die Präsentation unserer Neuheiten, die sehr gut besuchten Vorträge, der spannende Austausch mit Kollegen/Kolleginnen und die fachlichen und persönlichen Gespräche

machten die Hausmesse wieder zu einem tollen Erlebnis.

Herzlichen Dank an alle Besucher für diese gelungene Hausmesse.


UNSERE HIGHLIGHTS:

Interessante Vorträge:
Leistungsangaben in der Beschallungs-
technik: Was ist da eigentlich definiert?
Presets und Tuning von PA Systemen: Herangehensweise und Schritte zur Optimierung

Produktvorstellungen
C 15 / C 30 und C Sub:
Das neue "Constant Curvature Line Array" schließt die Lücke zwischen Point Source Systemen und Line Arrays. Optimierung der Performance durch drei 1” Treiber mit vergrößerter 1,7” Spule bei sehr kompakter Bauweise.

GL 16 Sub dp+:
Jetzt auch in der selfpowered Variante lieferbar. 3 x 6,5" Subwoofer-Erweiterung
für GL-Systeme

i5 dp / i4 PoE::
Selfpowered Varianten

ALLEN & HEATH:
Martin Keller und Johannes Nocker sind mit der neuen ALLEN & HEATH AVANTIS SOLO und den kleinen "Vielkönner" der CQ-Serie zu Gast.

 

 

 

 


Programm Hausmesse
10.2023 C-Serie - C 15 / C 30 / C Sub

C-Serie

C 15 / C 30 / C Sub

• Constant Curvature
• Volle Skalierbarkeit
• Hochpräzise Schallabstrahlung
• Kompaktes Erscheinungsbild
• Hohe Leistung

Das C 15 und C 30 System vereinigt als “Constant Curvature Array” die Vorzüge von Punktquellenlautsprechern mit der Performance von Line Arrays.



Die vertikale Abstrahlung wird durch die Addition der einzelnen C-Serie Komponenten definiert. Mit dem C 15 und C 30 System stehen Winkel von 15° bzw. 30° zur Verfügung.
Damit lassen sich mit relativ wenigen Elementen auch größere Hörerflächen sehr präzise und gleichmäßig beschallen. Die Anwendungen liegen im Bereich Theater, Stadien, Clubbeschallung und mittlerer Open Air Konzerte.

C Sub - Basserweiterung für das C 15 und C 30 Line Array. Integriertes und optisch unauffälliges Flugsystem für geflogene Arrayanwendungen in Festinstallationen.


09.2023 Huss Expo 2023

Huss Expo 2023

Die Huss Expo 2023, der Fachmessetag für Veranstaltungstechnik, war ein voller Erfolg!


Vielen Dank an das gesamte Huss-Team für das gelungene Messeerlebnis und an die zahlreichen Besucher auf unserem Stand!


> huss-licht-ton.de/expo

05.2023

SEEBURG DEMOTAG

26. April 2023

Unser DEMOTAG am 26. April 2023 im Frankfurter Raum war ein voller Erfolg!
Die neuesten Lautsprechersysteme konnten probegehört werden und es blieb genug Zeit für Fachgespräche in schöner und lockerer Atmosphäre.

 

 



Usere HIGHLIGHTS im Überblick:

  • C15 / C30
    Constant Curvature Linearray
  • SEEBURG NETWORK MANAGER
    Neu entwickelte Software
    “Audio over Ethernet”
  • iBeam
    Modulares Beamsteering System der Oberklasse
  • PS 1
    Point Source Hornsystem,
    2 x 12”/2 x 6,5”/1.4”
  • PS Sub
    21” Hochleistungs-Subwoofer
  • S 3 / S 5 / S 10 / S 20
    High Class DSP Endstufen der neuesten Generation


Vielen Dank an FREAKSOUND und die zahlreichen Besucher!


01.2023 AES

AES 67

“audio over ethernet”
für alle dp-Lautsprecher!

Alle selfpowered Systeme (dp) verfügen nun serienmäßig über eine AES Network Schnittstelle. 
Diese dient zur Fernsteuerung über den SEEBURG Network Manager und zur Audio-over-Ethernet (AoE) Audioübertragung mittels AES67.


>> AES 67 Video (YouTube)

01.2023 SEEBURG Network Manager

SEEBURG Network Manager

Mit dieser neu entwickelten Software können alle dp-Systeme über Netzwerk gesteuert und kontrolliert werden.

>> SEEBURG Network Manager (zip)

>> Quick Start Guide Network Manager-AES67

>> SEEBURG dplmx firmware (zip)



Features:

  • Fernsteuerung der Anschlussfeld-Funktionen wie Presets, Abruf der Bänke und Pegeleinstellungen sowie Sperr- und Mutefunktionen.
  • Visuelle Darstellung der im Netzwerk befindlichen Systeme.
  • Speicherbare Namens- und Positionsangaben mit globaler Suchfunktion.
  • Gleichzeitige Bearbeitung ausgewählter Lautsprecher.
  • Vollparametrische User EQs und Delays für Time Alignement inkl. graphischer Oberfläche.
  • Grundlegende Netzwerkeinstellungen.
  • Anbindung an Mediensteuerung mittels API.
  • Dokumentation online verfügbar.
  • Identifizierungsfunktion durch Aufleuchten der LEDs an der dp-Box.
  • Firmware Updates können aufgespielt werden.

11.2022 23. SEEBURG Hausmesse 2022

23. SEEBURG Hausmesse

am 14.11.2022

Am 14. November 2022 fand unsere
23. SEEBURG Hausmesse statt, welche mit rund 140 Fachbesuchern aus dem In- und Ausland ein voller Erfolg war.

In schöner Atmosphäre wurde ausgiebig angehört und ausprobiert.
Die Präsentation unserer Neuheiten durch Vorführungen und Vorträge, der spannende

Austausch mit KollegInnen und die vielen fachlichen und persönlichen Gespräche machten die Hausmesse wieder zu einem tollen Erlebnis.

Herzlichen Dank an alle Besucher für diese gelungene Hausmesse.

Unsere Highlights im Überblick:

  • Audioübertragung mittels AES 67 basierend auf dem SEEBURG Network Manager.
    Vortrag über die Systemvoraussetzungen und Grundlagen - Praktische Anwendung
  • Produktvorstellung C 15 und C 30:
    Das neue "Constant Curvature Line Array" schließt die Lücke zwischen
    Point Source Systemen und Line Arrays
  • Produktvorstellung S 3, S 5, S 10 und S 20:
    Vier hochmoderne 4-Kanal Systemendstufen mit großem Touch-Panel
    in den Leistungsklassen 4 x 600 W bis 4 x 4800 W
  • PS 1 / PS Sub: Hochleistungs 2 x 12” / 2 x 6,5” / 1.4” Horntop mit 21” Subwoofer
  • GL 16 Sub: 3 x 6,5" Subwoofer-Erweiterung für GL-Systeme
  • iBeam: Beamsteering Lautsprecherzeilen mit vielen interessanten Features.
    Einblick in die Software - Praktische Anwendung
  • Einblick in unsere neuesten Entwicklungs-Studien:
    i 3 dp - Selfpowered Kleinlautsprecher mit Dante und PoE,
    F 4 und F 6-Fullrange Installationslautsprecher

Einladung
07.2022 AES 67

Jetzt - AES 67 kompatibel!

Für unsere selfpowered Lautsprecher (dp), die bereits einen Netzwerkanschluss haben, steht ab sofort ein umfangreiches Update zur Verfügung. Mit diesem kann nun erstmalig “audio over ethernet” mittels AES 67 übertragen werden. Im neuen SEEBURG Network Manager erfolgt die Zuweisung der vorhandenen Audio–Streams. Dieses Feature wird im Rahmen einer Produktaktualisierung bei allen selfpowered Systemen integriert.

02.2022 Custom Solutions

Neu:

> CUSTOM SOLUTIONS <

Mit unserem sehr breit gefächerten Produktfolio bieten wir Lösungen für nahezu alle Beschallungsaufgaben. Im Rahmen unserer "Custom Solutions" kann der Kunde zusätzlich aus einer Vielzahl von Sonderlösungen und Einzelanfertigungen auswählen, wenn dessen Anforderungen an bestimmte Eigenschaften mit unserem Standard-Programm nicht abgedeckt werden können.

 


>> CUSTOM SOLUTIONS

 

11.2021 22. SEEBURG Hausmesse 2021

22. SEEBURG HAUSMESSE

am 15.11.2021

Nach einem Jahr Pause wurde unsere 22. SEEBURG Hausmesse am 15.11.2021
zu einer Veranstaltung mit vielen spannenden Neuheiten, zu der Fachbesucher aus den Bereichen Veranstaltungstechnik, Theater und Systemintegratoren eingeladen waren.



Neuheiten:

  • Vier hochmoderne 4-Kanal Systemendstufen- S3 / S5 / S10 / S20 in den Leitungsklassen 4 x 600 Watt bis 4 x 4800 Watt. Bei der Entwicklung wurde besonders auf die innovativ leichte Bedienbarkeit, hohe Effektivität, Klangqualität und Zuverlässigkeit geachtet.

  • PS 1 / PS Sub: Hochleistungs 2 x 12” / 2 x 6,5” / 1.4” Horntop mit 21” Subwoofer. Das für Clubs und Discotheken besonders geeignete System kann auch sehr gut im Bereich Festinstallation und Veranstaltungsbereich eingesetzt werden.

  • i Beam: Lautsprecherzeilen in Beamsteering Technologie mit vielen interessanten Features wie Schallführung mittels Wave Guide, hörerflächenbezogene Software und direkt am Gerät abrufbare Presets. Die mit 3" Breitbandchassis ausgestattete Zeilen überzeugen durch ihre hohe klangliche Präzision auch im Hochtonbereich und eignen sich daher auch für die hochwertige Musikübertragung.

  • GL 16 Sub: 3 x 6,5" Subwoofer-Erweiterung für GL-Systeme.

  • Einblick in neueste Entwicklungsstudien: Selfpowered Kleinlautsprecher mit Dante und PoE, Constant Curved Array C 30 und C 15 mit 30° und 15° Abstrahlwinkel und leistungsfähiger 2 x 10” / 3 x 1" Bestückung.


Lautsprecher hautnah erleben, mit unserem Seeburg-Team sprechen und Erfahrungen mit Kollegen austauschen – damit wurde diese Veranstaltung wieder zum geschätzten Branchentreffen.

Herzlichen Dank an alle Besucher und SEEBURG Anwender für diese gelungene Hausmesse.


06.2021 SEEBURG Network Manager

Der neue SEEBURG Network Manager

Ab sofort steht diese neu entwickelte Software zum Download zur Verfügung.
Alle dp-Modelle der X-Serie und das TriSource System können nun über Netzwerk gesteuert und kontrolliert werden. Weitere Modelle werden folgen.

02.2021 iBeam

iBeam

Modulares Beam Steering Lautsprechersystem

iBeam Master:
• 8 x 3“ Chassis 
• mit Waveguide
• 24-Kanal-DSP 
• 8-Kanal Class D Endstufe

iBeam Slave:
• 8 x 3“ Chassis 
• mit Waveguide
• 8-Kanal Class D Endstufe

11.2020 TriSource 10

TriSource 10

DISPLAY-Beschallungssystem

Das speziell für die Kombination mit großen Displays entwickelte TriSource 10 Lautsprechersystem arbeitet mit zwei 5“ Langhubchassis und drei 1.1“ horngeladenen Tweetern, die zusammen für eine vertikale Bündelung zur Reichweitenerhöhung sorgen.

Das System ist für eine Reichweite von bis zu 12 m ausgelegt und soll vor allem in anspruchsvollen Konferenzräumen eingesetzt werden.

03.2020 X-Serie dp

Coaxial X-Series

digitally powered

Die komplette X-Serie ist jetzt auch in selfpowered Technik lieferbar.

Für die Einbindung in ein Dante Netzwerk ist eine AES 67 kompatible
Netzwerkschnittstelle vorgesehen.

03.2020 A 2 dp

A 2 dp

digitally powered

  • Speaker Components: 2 x 6,5" Nd / 1"
  • Amp Power: LF: 500 W / HF: 150 W (AES)
  • Rated Current: 0,5 A @ 230 V
  • SPL (Peak @ 1m): 128 dB
  • Usable Range: 80 Hz - 19 kHz (-6 dB)
  • Tuning Frequency: 95 Hz
  • Size: 51,0 x 21,0 x 21,0 cm
  • Weight: 10,5 kg

1 2 3 4