06.2014 Zubehör

Neue Deckenhalterung für Subwoofer–

einfach + sicher montiert

Für die einfache und sichere Deckenmontage von Subwoofern gibt es eine neue, zweiteilige Halterung: Ein Teil wird an den M 20 Flansch geschraubt, während das andere Teil an die Decke montiert wird. Die Montage des Subwoofers erfolgt durch simples Einhängen in das Deckenteil,
die Fixierung erfolgt im Anschluss mittels M8 Inbusschraube.

Ceiling Mount Order No. 08129

 

02.2014 DSP 2.6

DSP 2.6

Plug & Play.

Der DSP 2.6 vereinigt die Funktionen eines hochwertigen digitalen 2 in 6 Lautsprecher-controllers mit denen eines Systemanschluss-panels mit allen notwendigen Ein- und Ausgängen. Damit wird die Konfiguration eines professionellen Verstärkerracks denkbar einfach. Die zwei besonders rauscharmen Analogeingänge besitzen eine Elektronik, die einen Symmetrietrafo simulieren.

Die Programmierung erfolgt mit einer speziellen Audiodatei, die mittels “LPI (Loudspeaker Programming Interface) über die Seeburg Website generiert werden kann.


11.2013 K Sub 1801

K Sub 1801

Der perfekte Partner
für K 24

Der K Sub 1801 ist ein kompakter Hochleistungs-Subwoofer für universelle Anwendungen im nutzbaren Frequenzbereich von 32 Hz - 220 Hz. Das klassische Bassreflex-
konzept mit einem besonders strömungs-
günstigen Kanal gewährleistet eine ungewöhnlich präzise und tiefreichende Basswiedergabe bei mittlerer Reichweite. Insgesamt vier ergonomische Schalen- und Eckgriffe sorgen für ein ideales Handling.


Für den Transport kann auf der Vorderseite ein Rollenwagen montiert werden. Der K Sub 1801 ist ebenso in der selfpowered Version mit einer Leistung von 2400 W AES erhältlich.


09.2013 i4

i4

Miniatur-Lautsprecher

für alle Anwendungen, bei denen eine besonders unauffällige Erscheinung, gute Klangeigenschaften und Leistungsdaten gefordert werden. Der sehr kräftige 4” Breitbandlautsprecher strahlt präzise ab und kann unverzerrte Pegel von über 113 dB erreichen. Umfangreiche Fliegepunkte, vielfältige Anschlussmöglichkeiten und der serienmäßige Bügel machen das i4 System zu einem universellen Beschallungswerkzeug für viele Nahfeldanwendungen.

1 2 3